Veröffentlicht 2021-01-15

Eurostair ist EN 1090-2 zertifiziert

Eurostair verwendet hochfesten Stahl, um den Materialverbrauch bei der Herstellung von Spindeltreppen zu reduzieren.

Das Ergebnis ist eine Spindeltreppe mit einer soliden Konstruktion, die weniger wiegt. Der leichtere Transport und nicht zuletzt die Handhabung der Treppe bei der Produktion und Montage ergeben deutliche Vorteile für die Umwelt.

Seit über 15 Jahren arbeiten wir mit hochfestem Stahl und Schweißkenntnisse sind ein sehr wichtiger Teil unseres Handwerks. Die hohen Streckgrenzen des hochfesten Stahls fordern unsere Handwerker sowohl im praktischen als auch im theoretischen Wissen heraus. 15 Jahre Treppenbau mit hochfestem Stahl haben uns große Kompetenz und Erfahrung beschert.

Die Zertifizierung nach EN 1090 belegt unser Arbeiten auf absolut höchstem Niveau. Die Zertifizierungsanforderungen an Schweißnähte, Verfahren und Ausführung sind höher als beim Schweißen von gewöhnlichem Baustahl.

Unsere Kompetenz und Erfahrung machen Ihnen die Wahl des Treppenlieferanten leicht.

DOMEX und DOCOL sind von SSAB entwickelte hochfeste Bau- und Verschleißstähle, die in der Automobilindustrie vielfach zur Herstellung leichterer und sicherer Fahrzeuglösungen eingesetzt werden. Der Stahl wurde speziell für seine Festigkeits- und Gewichtseigenschaften entwickelt.

News teilenShare
Melden Sie sich für den Eurostair-Newsletter an
Unser Newsletter erscheint mehrmals im Jahr und hält Sie über die neuesten Entwicklungen bei Eurostair auf dem Laufenden.

Für einige Funktionen dieser Website sind Cookies erforderlich. Wenn Sie weiterhin auf unserer Website surfen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Was sind Cookies?